Stiefelparadies Damen Stiefeletten Schlupfstiefel Zipper Schuhe Leicht Gefütterte Stiefel Flandell Creme Strass

B075SLDF4M
Stiefelparadies Damen Stiefeletten Schlupfstiefel Zipper Schuhe Leicht Gefütterte Stiefel Flandell Creme Strass
  • Obermaterial: Synthetik
  • Innenmaterial: Kunstfell
  • Sohle: Sonstiges Material
  • Verschluss: Ohne Verschluss
  • Absatzhöhe: 3 centimeters cm
  • Absatzform: Blockabsatz
  • Materialzusammensetzung: Synthetik in hochwertiger Leder-Optik
Stiefelparadies Damen Stiefeletten Schlupfstiefel Zipper Schuhe Leicht Gefütterte Stiefel Flandell Creme Strass Stiefelparadies Damen Stiefeletten Schlupfstiefel Zipper Schuhe Leicht Gefütterte Stiefel Flandell Creme Strass
| Diesel DieselDrive Time Drive Time Herren Weiß
Nahaufnahme.

Fotoprojekt. Zu Beginn des Jahres habe ich ganz überraschend Post bekommen mit einem Buchgeschenk – über das ich schon hin und weg war – und einem noch tolleren, selbstgemachten Geschenk von Puma Universal II FG Herren Fußballschuhe Schwarz blackwhitesulphur spring 03
: einer Inspirationshilfe.Ich habe mich wahnsinnig darüber gefreut, weil ich überhaupt nicht auch nur ansatzweise damit gerechnet hatte – und so was sind ja bekanntlich die allertollsten Geschenke:-)! Dieser Tage nutze ich die Inspirationshilfe von Christina nun endlich auch… auf der einen Seite stecke ich zwar voller Ideen, finde aber noch nicht so ganz wieder an die Kamera… da helfen mir die Aufgaben beim Einfach-mal-Machen…Ich habe also das erste kleine Zettelchen gezogen, auf dem ein in jedem Haushalt zu findender Gegenstand steht. Und tatsächlich lag dieser Gegenstand direkt herum, weil wir gerade renovieren;-)…Meine Aufgabe war es nun, den Gegenstand aus verschiedenen Perspektiven, mit verschiedenen Objektiven, Blenden und in schwarzweiß oder Farbe zu fotografieren. An einem „unmöglichen“ Ort und mit einem zweiten Gegenstand, für den ich ein zweites Zettelchen ziehen musste. Also kombinierte ich den Gegenstand mit einer Lichterkette…Schließlich erhielt der Gegenstand ein Adjektiv von mir und ich setzte ihn dementsprechend in Szene…

Fotoprojekt.

Bei der Auseinandersetzung mit diesem alltäglichen Gegenstand sind viele Fotos entstanden. Zwischendurch habe ich gemerkt, dass ich gar keine richtige Lust hatte auf die Aufgabe… Aber so ist das eben auch manchmal, dass man sich erst etwas „zwingen“ muss, dass man einfach mal machen muss, damit man wieder in Gang kommt und nicht nur auf die „Lust“ warten kann… Beim Sortieren und Entwickeln der Fotos habe ich dann aber doch gemerkt, dass ich Freude daran hatte und schon gespannt bin auf den nächsten Zettel, den ich ziehen werde;-)…Vielen lieben Dank an Christina noch einmal, deren Fotos ich SEHR schätze und bei der ich immer wieder bewundere, wie schön die banalsten Gegenstände im Detail aussehen können, wie bezaubernd die alltäglichste Situation sein kann, wie wunderbar sie Alltag einfängt und immer wieder das Besondere darin zeigt…

Advertisements

Fotoprojekt. Um in meiner Foto-Pause nicht ganz „raus“ zu kommen, habe ich täglich ein bis vier Fotos gemacht. Im Dezember fiel mir das noch schwer und es waren auch mal neun… im Januar waren es tatsächlich immer nur 1. Hier eine kleine Zusammenstellung:

Dezember

Januar

Die Fotos sind alle ganz unspektakulär immer mit der Kamera entstanden, die ich am einfachsten und schnellsten zur Hand hatte: das Smartphone… meiner Meinung nach definitiv alltagstauglich!

Teeze43 Original Bordello Burlesque Plateau Uniform Pumps in Olive Grün / Cream

… ein Zuschauer beim Homeshooting.

„Ich liebe die Katzen, weil ich mein Heim genieße und sie nach einer Weile dessen sichtbare Seele werden.“

(Jean Cocteau)

Fotografie. Nach etlichen Wochen Pause von Porträtshootings und Bloggen, dachte ich beim Einstieg mit einem Homeshooting zuerst, ich hätte vielleicht viel vergessen oder „alles“ verlernt… sobald ich meine Fototasche durchgesehen und alles vorbereitet hatte, war mir aber klar, dass das wohl kaum der Fall sein wird: die Kamera in den Händen, die Knöpfe, das Equipment – alles war noch vertraut;-)… Wenig vorbereitet, für alles offen, kam ich bei Noelle an. Sie hatte sich schon ein paar Gedanken gemacht und einige Ideen. Es hat mir großen Spaß gemacht, mit dem vorhandenen Licht in ihrer Wohnung zu arbeiten und zu experimentieren und zu versuchen, Noelles Ideen umzusetzen und sie dabei in „meinem“ Stil einzufangen.

Fotografie.

Nach der längeren Pause habe ich deutlich gemerkt, wie wichtig die war. Mit neuer Offenheit und vor allem viel Ruhe konnte ich an das Shooting herangehen… die Ruhe war mir in der Menge der Shootings (Menge zumindest, wenn man eigentlich noch einen Full-Time-Job hat, der einen auch mit Kopf, Nerven und Herz fordert) im vergangenen Jahr etwas abhanden gekommen, ohne dass ich das so gemerkt hatte… ich hatte mich gleichzeitig „gehetzt“ und müde gefühlt… tat gut die Pause! Aber ebenso schön ist es, die Kamera wieder in der Hand zu halten, sich ganz einem Menschen (oder kurz auch einer Katze;-) vor der Kamera zu widmen, gemeinsam Ideen zu entwickeln und das Klicken des hochklappenden Spiegels zu hören;-)…

Zuerst haben wir mit dem Licht vor den großen Fenstern gespielt. Eine ruhige, heimelige Atmosphäre sollte entstehen… Noelles weißer Kater hat dabei den Raum mit katzentypischer Aura geflutet;-)…

Dann wurde experimentiert mit Licht, Gegenlicht, Schatten, Weiblichkeit… und Glitzer;-).

Danke, Noelle, für diesen schönen, entspannten Einstieg in das neue Foto-Jahr mit diesem wirklich netten Homeshooting!

Marco Tozzi Damen 25485 Kurzschaft Stiefel Schwarz

Fotoprojekt. Beim Sonntags-Frühstück habe ich meinem Mann begeistert davon erzählt, wie spannend ich das finde, wenn zwei Fotografen an einem Ort fotografieren. Mein Mann als totaler Fotografie-Muffel hat sich auf ein kleines Sonntags-Experiment eingelassen…

Wir stellten uns zu vier verschiedenen Uhrzeiten den Wecker. Wir hatten nichts Großes geplant und waren eigentlich den ganzen Tag zu Hause. Immer wenn der Wecker klingelte, haben wir unsere Tätigkeiten unterbrochen und ein Foto gemacht. Mein Mann sammelte Impressionen, ich hatte schnell einen roten Faden. Die jeweiligen vier Fotos haben wir dann abends einander präsentiert.

Den ganzen Tag über war ich sehr gespannt auf das Ergebnis. Bei zwei der Fotos von meinem Mann war ich dabei, als er sie gemacht hat, war aber dennoch sehr überrascht über die Ergebnisse, die ich dann abends gesehen habe.

Ein tolles Experiment… danke fürs Mitmachen, mein Lieber!

Fotoprojekt. In der vorletzten Runde (diesen Jahres) der Nike Mens SB Portmore CNVS Black/White Skate Shoe 9 Men US
war das Thema: „Street Art“. Einen morgendlichen Gang durchs Industriegebiet, weil mein Auto in die Werkstatt musste und ich so zu Fuß zur Arbeit gehen durfte, habe ich genutzt, um das Thema umzusetzen. Ich dachte, auch in unserem „Kleinstadtidyll“ lässt sich da was finden… ein grandioser Sonnenaufgang schenkte dann noch besonderes Licht…

Meine DSLR hatte ich an diesem Morgen nicht dabei und ich habe einmal mehr gemerkt, dass die Kamera die beste ist, die man dabei hat;-)…

Hunpta Damen Sommer Bowknot Sandalen Slipper Indoor Outdoor Strand Schuhe Lila

Foto mit Persönlichkeit. Auf meiner letzten Wanderung stand ich irgendwann vor dem Eingang eines Tunnels… es führte kein Weg daran vorbei, wenn ich nicht umkehren wollte.

Foto mit Persönlichkeit.

Einen halben Kilometer lang geht es durch den Berg durch den ehemaligen Eisenbahntunnel. Der eigene Schritt hallt durch den menschenleeren Tunnel.

Irgendwie hat man ganz schnell ein mulmiges Gefühl… von Enge… von Verfolgtwerden… von unwissentlich Nicht-allein-Sein… das Rauschen des strömenden Regens dringt auf beiden Seiten sachte in den Tunnel ein… ein leichter Wind fängt sich immer mal wieder in den Haaren…

Vielen lieben Dank, Kristina, für das Ausharren in der Kälte – immerhin sind wir trocken geblieben!

Fotografie und Achtsamkeit. Eine Wanderung an einem grauen Herbsttag auf dem „Fachwerkweg“ hat mich dazu inspiriert auf meiner Wanderung nach Dingen Ausschau zu halten, die schwarz-weiß sind.

Fotografie und Achtsamkeit.

Das war ein ganz gutes Vorhaben, denn in einem Herbstwald finden sich nicht so viele schwarz-weiß Dinge. An diesem Tag kam mir das sehr entgegen, weil ich zwar Lust hatte zu wandern, aber nicht so motiviert war zu fotografieren. Die Kamera wollte ich aber dennoch mitnehmen… Mir selbst dann einen roten Faden zu suchen, bewahrt mich davor, „wild“ herum zu knipsen und hilft mir gleichzeitig, meine Sinne zu schärfen…

Bei diesem Thema habe ich die Kamera tatsächlich nur selten vor meinen Augen gehabt. Der Herbsttag war ruhig, grau und auf den gut 14 Kilometern bin ich nur wenigen Menschen begegnet. Kaum ein Auto habe ich gehört – streckenweise bin ich durch nahezu gespenstische Stille gewandert… nur noch meinem eigenen Atem lauschend…

…die Nominierung für einen BlogAward… Nun ja, erst mal möchte ich mich natürlich bei Lady Evil bedanken, dass sie mich nominiert und an mich gedacht hat: Danke! Der Award wurde von Okoto Enigma erschaffen und es geht darum, Blogs zu zeigen, die man inspirierend oder faszinierend findet.

Eins: Ich bin gern draußen.

Zwei: Ich habe vor ein paar Minuten einen s/w Film in eine Olympus Pen EE eingelegt und freu mich wie bolle damit zu fotografieren!

Drei: Ich habe mir als Kind immer vorgestellt, dass meine Familie Rudi Carell für mich organisiert mit „Lass dich überraschen“ (ist aber nie passiert).

Was fasziniert dich im Moment am meisten? Novembernebel

Was bringt dich zum Lachen? Situationskomik

Hast du einmal einen kleinen roten Punkt auf der Wange gehabt? Mit Sicherheit!

Womit kann man dir IMMER eine Freude machen? Mich zum Essen einladen…

Was bedeutet dir Musik? Ich mag Stille, einfach gar nichts hören… Musik aber auch;-)…

Die Reihenfolge der genannten Blogs hat nichts mit der Reihenfolge meiner Wertschätzung zu tun – diese Blogs besuche ich immer wieder gerne und finde sie alle sehr inspirierend!

Kuhnograph

Oliver Kess

Ecco Damen Shape 55 Chelsea Boots Schwarz Black

Jetamele

Lotto Leggenda Herren MCBI193028O Grau/Schwarz Stoff Sneakers

Zweitliebefotografie

ItalDesign Zehentrenner Damenschuhe Blockabsatz Sandalen Sandaletten Gold DG1

Radelnder Uhu

Hanwag Lhasa Men Trekkingstiefel schwarz Braun

Asics Aggressor 2 Wrestling Schuh

Ich hätte sehr gerne auch Reinhold Staden Photography nominiert, aber Reinhold hat ausdrücklich einen „AwardFreeBlog“;-)… Trotzdem möchte ich ihn hier nennen, weil er einfach fantastische Fotos macht!

Es muss natürlich keiner mitmachen;-)…

Wie lange hast du überlegt, ob du mitmachst oder nicht?

Warum machst du hier doch mit?

Früher Vogel oder Nachteule?

Welche Schuhgröße hast du?

Welche Farbe hat deine Zahnbürste?

Mein Hunpta Neugeborenes Säuglingsbaby Mädchen feste Krippe schuhe Weiche alleinige rutschfeste Aufladung Dark Blue
und Cafe Moda Herren Leder Halbschuh Taupe
… zumindest von den „Likes“ her…

Xposed Herren Slipper Schwarz
| Kontakt
» Die Seite über andere Seiten. » Die Net-Seite rund um die Chemie » Hier dreht sich alles um Physik. » Hier dreht sich alles um Mathematik. » Viele Experimente aus verschiedenen Bereichen. » Videos und Materialien zu unseren Experimenten.

Netchemie bietet ein breites Angebot an kostenlosen Informationen, Experimenten, Links, Bildern und Videos, rund um die Chemie.

Das Menü oben führt durch die Seite.

Das Chemie Forum bietet Platz für Diskussionen zu Theorie und Praxis der Chemie. Anfänger und Ahnungslose sind ebenso Willkommen, wie Chemiebegeisterte und Fachleute.

Viel Spaß beim Erkunden der netchemie.de Seite und dem Chemie Forum wünscht euch das

netchemie.de

netchemie.de Team

XZZ/ DamenHigh HeelsHochzeit / Büro / Kleid / Lässig / Party FestivitätKunststoff / Lackleder / KunstlederBlockabsatzAbsätze / beigeus5 / eu37 / uk4 big kids

Ketone sind organische Kohlenwasserstoffverbindungen mit dem Element Sauerstoff im [...]

Nike Jungen Air Max Motion LW GS Gymnastikschuhe Schwarz Black/black/black 001

Bild: chhmz - aboutpixel.de

Unser Forenbetrieb wird zum Ende des Jahres 2015 endgueltig eingestellt. Im kommenden Jahr werden einige feste Inhalte der Seiten neu strukturiert, einiges aussortiert und geschlossen. Wir haben seit 2005 Angebote fuer Schueler, Studenten und Naturwissenschaftsfans geliefert. Schon seit dem Servercrash 2014 ist uns aufgefallen, dass wir nicht mehr die Zeit und Verantwortung aufbringen koennen, die den Seiten angemessen und notwendig waere. Zum Jahreswechsel schliessen wir nun das Projekt ab. Wenn`s euch gefallen hat freut`s uns! Vielleicht haben wir dem ein oder anderen mit diesen Seiten helfen koennen. Nach 10 Jahren geben wir den Stab nun weiter an andere Internetseiten und Projekte!

Machts gut!

Viele Gruesse, Euer Net-Team

Kontakt

Stefan Peter, Fotografie Webdesign Felsental 9 6006 Luzern

041 220 02 52 info@stefanpeter.ch

Unsere Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 08.30 – 12.00 Uhr / 13.30 – 17.30 Uhr Samstag: Termine auf Anfrage Sonntags: geschlossen

Newsletter abonnieren

Über mich

Fotografie und Webdesign sind schon seit Jahrzehnten meine zweigrossen Leidenschaften.Inzwischen haben sich schon über 10’000 Personen von mir und meinem Team fotografieren lassen. Als Dozent am ZB Baden und in meinen eigenen Lokalitäten habe ich bis heute über 100 Workshops zu den Themen Fotografie und Internet durchgeführt.Zudem habe ich über 50 Websites realisiert.

Vertrauen auch Sie sich uns an. Bei uns sind Sie in kompetenten Händen. Ich und mein Team freuen uns auf Sie!

Stefan Peter

Menu

Besuchen Sie uns auf…